Weihnachtsgruß

„Manchmal ist der Weg weit.
Manchmal verliere ich
den Stern aus den Augen.
Was macht das schon?
Er ist da.“
(Melanie Kirschstein)

Für die verbleibende Zeit des alten Jahres 2020 wünschen wir Ihnen, dass Sie für sich und Ihr Kind noch mindestens eine Handvoll glücklicher Erinnerungen schaffen, an die Sie gerne im frischen, neuen Jahr 2021 zurückdenken. Wie wäre es mit einem heißen Kakao und einem gemeinsamen Blick in den funkelnden, abendlichen Sternenhimmel?

Eine fröhliche und friedvolle Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr 2021 wünschen Ihnen

U. Niermann + U. Hoffmann + Kollegium der KAS